rc505

Posts Tagged ‘geheimdienst’

Systematischer Zugriff

In Politik on Dezember 25, 2019 at 8:17 pm

>>Seit spätestens 2007 greifen US-Geheimdienste systematisch auf Software und Datenflüsse von Industrieunternehmen und zivilen Infrastrukturanlagen in anderen Staaten zu. Das gilt etwa für
Krankenhäuser, Elektrizitätswerke und Energienetze. Dies wurde etwa beim belgischen Stromkonzern Belgacom (wichtig u.a. wegen Brüssel als Standort der NATO, von SWIFT, der Europäischen Kommission und Institutionen des Europäischen Parlaments) und beim Stromnetz des Staates Österreich bekannt.<<

Aus:

Freihandel: Die EU im Konflikt mit den USA – Teil 1 — RT Deutsch

Kenntnisse über das C-Waffen-Programm der Sowjets

In Uncategorized on März 15, 2018 at 1:31 pm

>>Es ist aktenkundig, dass neben den Nachfolgestaaten der Sowjetunion auch die USA Zugang zu Stoffen der „Nowitschok-Reihe“ hatten- z.B. im Jahre 1999, als Experten der US-Behörden eine Forschungseinrichtung der Sowjets in Usbekistan außer Betrieb nahmen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass neben den USA auch Staaten wie Israel und ganz sicher auch Großbritannien sich Kenntnisse über das C-Waffen-Programm der Sowjets beschafft haben.<<

aus
Die Salisbury Tales – was verschweigen Medien und Politik im Falle des vergifteten russischen Doppelagenten? | NachDenkSeiten – Die kritische Website https://www.nachdenkseiten.de/?p=42924

Angst mit den Briten im Dunkeln

In Uncategorized on September 9, 2014 at 9:37 am

>>… selbst Gott hätte Angst davor, mit den Briten im Dunkeln allein zu sein.<<

aus:
Warum im Empire die Sonne niemals untergeht
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42721/1.html