rc505

Archive for Februar 2011|Monthly archive page

Eine Frage der Glaubwürdigkeit

In Uncategorized on Februar 28, 2011 at 11:55 am

>>Natürlich ist es nicht wichtig, ob der Verteidigungsminister einen Doktortitel hat oder nicht. Aber ob jemand ehrlich, wahrhaftig und glaubwürdig ist oder ob er betrogen hat – das ist allemal wichtig.<<

aus:
Guttenbergs Plagiatsaffäre
Doktor ade
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,747354,00.html

Guttenberg ist ein Plagiator

In Uncategorized on Februar 28, 2011 at 10:55 am

>>Die Experten aber betonen unisono: Aus wissenschaftlicher Sicht ist Guttenberg ein Plagiator.<<

aus
Plagiatsaffäre
Googles Werk und Guttis Beitrag
http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,747956,00.html

zukünftiger ‚Preisschock‘ bei kurzsichtigen politischen Fehlentscheidungen wahrscheinlich

In Uncategorized on Februar 21, 2011 at 1:41 pm

>>Intelligente Stadtentwicklung, nachhaltige Politik und wirtschaftliche und technische Innovationen könnten den Energiehunger abschwächen. Doch das Risiko kurzsichtiger politischen Fehlentscheidungen und enttäuschter Erwartungen macht das Risiko zukünftiger ‚Preisschocks‘ wahrscheinlich.<<

aus:
Zukunft: Energiebedarf kann nicht gedeckt werden
http://www.heise.de/tp/blogs/2/149295

gemäßigte Reaktion

In Uncategorized on Februar 21, 2011 at 7:00 am

>>Dass in Libyen, wo der „Revolutionsführer“ Gaddafi mit Gewalt und Geld seit 40 Jahren an der Macht ist, die Menschen den Mut finden würden, gegen das Regime aufzustehen, hätte wohl kaum jemand erwartet. Immerhin ist Libyen der drittwichtigste Öllieferant für Deutschland, was die gemäßigte Reaktion der deutschen Regierung auf die Gewalt erklärt. Dazu ist Libyen der Garant für die europäische Festung, dass nicht noch mehr Migranten nach Europa kommen.<<

aus:
Gaddafis Sohn verspricht ein „neues Libyen“
Die Tage des Regimes in Libyen scheinen angezählt zu sein, womit wohl niemand wirklich gerechnet hat http://www.heise.de/tp/blogs/8/149307