rc505

Archive for März 2017|Monthly archive page

Die Weste war nie weiß.

In Uncategorized on März 31, 2017 at 10:12 am

>> Die Weste war nie weiß. Bis zur Halskrause stecken die westlichen Nationen in diesem Bürgerkrieg mit drin. Es ist eine große Legende, dass es sich beim syrischen Bürgerkrieg um einen Freiheitskampf von Demokraten reinsten Wassers handelt. Dieser Bürgerkrieg war von Anfang an okkupiert und wurde von islamistischen Kräften instrumentalisiert, die ganz systematisch von unseren US-amerikanischen Verbündeten gemeinsam mit den Saudis, Kataris und den Golfstaaten ins Gefecht geführt worden sind, um die syrische Regierung zu stürzen. Die Weste war nie weiß und es stellt sich langsam raus, wie schmutzig sie in Wirklichkeit ist. Ich frage mich auch, warum man den Lehrling, also den IS bombardiert und nicht den Lehrmeister Riad. Dort kommt der Terrorismus her, das wissen wir seit Jahrzehnten.<<

aus
„Die Weste war nie weiß“: Militärexperte zu „Kollateralschaden“ in Al-Munsara
https://de.sputniknews.com/politik/20170330315113118-bundeswehr-tornados-syrien-zivilopfer/

Der Begriff Reform

In Uncategorized on März 9, 2017 at 3:15 pm

>> Der Begriff Reform wird seit mehr als drei Jahrzehnten häufig dann verwendet, wenn einst erkämpfte Rechte auf dem Arbeits- oder Rentensektor, im Bereich von Wohnungen und Mieten abgebaut und diese Bereiche den Interessen der Wirtschaft unterworfen wurden. Der Höhepunkt dieser Entwicklung war die Agenda 2010, die Gerhard Schröder und Co. als Reform verkauften. <<

aus

Müssen die Grünen fürchten, unter die 5-Prozent-Hürde zu fallen? | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Muessen-die-Gruenen-fuerchten-unter-die-5-Prozent-Huerde-zu-fallen-3635441.html