rc505

Archive for Oktober 2015|Monthly archive page

Dschihad zum Programm

In Uncategorized on Oktober 30, 2015 at 11:05 am

>> Das Programm „Assad muss weg“ wurde auf dem Schlachtfeld mit der Förderung oppositioneller Gruppen begleitet, die, mit Waffenlieferungen via Saudi-Arabien und der CIA gestärkt, Dschihad zum Programm habe n und auf gar keinen Fall eine irgendwie akzeptable Alternative zur gegenwärtigen Regierung sind, außer man wünscht die Katastrophe.<<

aus
Syrien: Angriffe auf Krankenhäuser
http://www.heise.de/tp/artikel/46/46413/1.html

Unmenschlichkeit

In Uncategorized on Oktober 30, 2015 at 10:50 am

>>Laut der UN wurden allein im Halbjahr 2015 mindestens 5.000 Zivilisten in Afghanistan getötet. Im Jahr 2014 wurden mindestens 710 Kinder im Land Opfer des Krieges, mehr als im Irak, in Syrien oder in Palästina. Die Flucht aus einem solchen Land ist nicht nur nachvollziehbar, sie ist völlig menschlich und selbstverständlich. Wer dies verwehren will, bringt lediglich seine eigene Unmenschlichkeit zum Ausdruck.<<

aus
Afghanistan: Zurück in den Krieg
http://www.heise.de/tp/artikel/46/46405/

Ideologie …

In Uncategorized on Oktober 7, 2015 at 10:52 am

>> Ideologie beginnt dort, wo die intellektuelle Fortbewegung flügellahm wird, sich irgendwo niederlässt und sich in Sicherheit wiegen will.<<

Joseph Vogl
Literatur- und Medienwissenschaftler

aus
„Universalierung des Meinungshaften“
Reinhard Jellen 04.10.2015 (Telepolis)
Joseph Vogl über das Verhältnis von Wissen, Philosophie und Wissenschaft http://www.heise.de/tp/artikel/44/44831/

Stabilität und Modernisierung in der arabischen Welt

In Uncategorized on Oktober 5, 2015 at 12:53 pm

>>Nichts hat die Stabilität und die Modernisierung in der arabischen Welt stärker untergraben, als die Milliarden und Abermilliarden Dollar, welche die Saudis seit den 1970ern investiert haben, um den Pluralismus im Islam auszurotten.<<

New York Times
aus
Syrien: Am Ursprung des islamistischen Extremismus | Telepolis http://www.heise.de/tp/artikel/46/46170/