rc505

In einer idealen Welt

In Politik on Mai 21, 2019 at 1:51 pm

>>In einer idealen Welt wäre Politik gleichbedeutend mit Friedenspolitik. Politiker würden alles in ihrer Macht und Kraft stehende tun, um den äußeren und inneren Frieden zu sichern. Den äußeren Frieden durch Diplomatie, Respekt vor dem Völkerrecht, Vertragstreue, Multilateralismus, Institutionenbildung, Friedenserziehung, Abrüstung und Rüstungskontrolle, vertrauensbildende Maßnahmen, Austausch von Menschen und Ideen, Entwicklungshilfe, Interessenausgleich. Den inneren Frieden durch größtmögliche Liberalität und Toleranz, Offenheit der Diskurse, demokratische Mitsprache und Mitbestimmung, rechts- und sozialstaatliche Sicherheit, Verteilungs- und Chancengerechtigkeit.<<

aus

Das System braucht den Krieg, um noch funktionsfähig zu sein | Telepolis

Werbeanzeigen

mit militärischen Mitteln zuschlagen

In Politik on Mai 19, 2019 at 8:08 am

>>Die Geschichte und die aktuellen Entwicklungen hätten gezeigt, dass der Westen, der Imperialismus, immer dann, wenn er glaube, dass er dazu in der Lage sei und ihm selbst kaum Gefahr eines Gegenschlages drohe, mit militärischen Mitteln zuschlage.<<

aus

Ex-Chef-Aufklärer der DDR: Ohne russische Atombomben hätten wir längst wieder Krieg – Sputnik Deutschland

man wiederhole nur oft genug

In Uncategorized on Mai 9, 2019 at 1:55 pm

>>In seinem und des Establishments großzügigem Einsatz von Propaganda hat Biden die Taktik Göbbels‘ gut verinnerlicht – man wiederhole nur oft genug die Lügen, dann erscheint der imperialistische Staat als das Opfer.<<

aus
Haltet den Dieb! | Rubikon
https://www.rubikon.news/artikel/haltet-den-dieb-2