rc505

Posts Tagged ‘Industrie’

kein Naturgesetz

In Modern Times, Politik, Umwelt, Wirtschaft on Mai 27, 2020 at 11:39 am

>>Nun ist es natürlich kein Naturgesetz, die Hoch- und Mittelspannungsnetze, die den Strom im Land verteilen, als private Monopole mit garantiertem Profit zu organisieren. Man könnte es auch wie die Dänen halten und dafür eine öffentlich-rechtliche Gesellschaft gründen, die nur einen kleinen Zuschuss abschöpft. Dieser geht dort in Forschung und Entwicklung im Bereich Netze und Stromspeicher. Umsetzen könnte man dies über eine Enteignung nach Artikel 15 Grundgesetz, aber soweit wollte der BDI sicherlich nicht gehen.<<

aus:

Milliarden Subventionen für Klimakiller | Telepolis


über den Chef der „Deutschen Wildtierstiftung“

In Uncategorized on August 21, 2015 at 9:47 am

>> Gestartet hat er als Kritiker der Chemieindustrie, war einer der ersten Umweltsenatoren Hamburgs, um dann beim Windanlagenhersteller Repower die Löhne und Arbeitsbedingungen kräftig zu drücken. Damit qualifizierte er sich für einen Management-Job beim Braunkohle-Konzern RWE, um schließlich im Ruhestand einen Feldzug gegen die Klimawissenschaften und den Ausbau der erneuerbaren Energieträger zu beginnen – die Rede ist von Fritz Vahrenholt, der zuletzt mit abenteuerlichen Aussagen über ein zur Wikingerzeit fast eisfreies Grönland [3] auffiel.<<

Wolfgang Pomrehn
in Windenergie: Politik mit dem Vogelschutz | Telepolis
http://heise.de/-2779513