rc505

Posts Tagged ‘Faschismus’

die Welt ist sehr zerbrechlich

In Uncategorized on Mai 17, 2018 at 4:41 am

>>“für alle Länder, für die ganze Menschheit sei es wichtig zu verstehen, dass die Welt sehr zerbrechlich ist“. Man müsse danach streben, „einander zuzuhören, zu vertrauen und sich gegenseitig zu schätzen.“<<

Wladimir Putin
am 09.Mai 2018

aus
Moskauer Militärparade: Putin kritisiert Verfälschung der Geschichte des Zweiten Weltkrieges | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Moskauer-Militaerparade-Putin-kritisiert-Verfaelschung-der-Geschichte-des-Zweiten-Weltkrieges-4046314.html

Tendenzen der Totalisierung

In Uncategorized on Juni 15, 2015 at 7:42 am

>>Im Grunde wird das Modell der „schöpferischen Zerstörung“, das von Schumpeter als Wirkungsprinzip des entfesselten Marktes dargestellt wurde, gerade hegemonial auf immer mehr Lebensfelder ausgedehnt, die ursprünglich einer anderen Handlungs- und Soziallogik unterstanden: Kultur, Politik, Recht, Familie, Kirche, Bildung usf. stehen zwar prinzipiell in einem gesellschaftlichen Zusammenhang mit wirtschaftlichen Bereichen der Gesellschaft, sind allerdings nicht deren untergeordnete Funktion.

Im Gegenteil: Im Grunde würden alle Bereiche davon profitieren, wenn sie in wechselseitiger Spannung der jeweiligen Eigengesetzlichkeit verpflichtet blieben. Dies wäre meines Erachtens die Mindestvoraussetzung eines gedeihlichen menschlichen Zusammenlebens. Doch es gibt eben aktuell starke Tendenzen der Totalisierung, sei es politisch – der Faschismus, religiös – der Fundamentalismus oder wirtschaftlich – der Ökonomismus.<<

aus
Change, Reform und Wandel
Jens Wernicke 03.06.2015
Matthias Burchardt über das Alphabet der politischen Psychotechniken http://www.heise.de/tp/artikel/44/44961/