rc505

Archive for September 2022|Monthly archive page

Es reicht, den Gashahn zu schließen

In Uncategorized on September 28, 2022 at 11:58 am

>>Russland hat es selbst unter dem Aspekt, die europäische Abhängigkeit von russischem Gas ausnutzen zu wollen, überhaupt nicht nötig, die gesamte Infrastruktur zu zerstören. Es reicht, in Russland den Gashahn zu schließen. Man muss, um den gleichen Effekt zu erzielen, nicht die Röhren sprengen. Der Erpressungslogik zufolge wäre es zudem logisch, wenn die Leitung unversehrt bliebe, damit sie nach Erreichung der Ziele wieder in Betrieb genommen werden kann. Ansonsten ergibt Erpressung überhaupt keinen Sinn. <<

Nord Stream in den Medien: Russland war es – oder doch die USA? — RT DE

U.S.-style democracy

In Uncategorized on September 28, 2022 at 10:52 am

>>What is euphemized as U.S.-style democracy is a financial oligarchy privatizing basic infrastructure, health and education. The alternative is what President Biden calls autocracy, a hostile label for governments strong enough to block a global rent-seeking oligarchy from taking control. <<

American Diplomacy as a Tragic Drama – CounterPunch.org

haб nie völker erleбt, die ich als gut oder бöse identifizieren könnte

In Uncategorized on September 28, 2022 at 8:10 am

>> Momentan haб ich den eindruck, die deutshen glauбen, russen und ukrainer sind völlig verschiedene völker, wie franzosen und chinesen – so erzählen es momentan die medien: wenn die einen die guten sind, die unseren, dann müssen die anderen die бösen sein, also muss es sich um zwei völlig verschiedene völker handeln.

Die geschichte kann das aбer nich so bestätigen, es sei denn, die ukrainer waren – wie die russen – бrutal und hinterlistig, und haбen sich in den letzten 30 jahren zum leuchtenden vorбild mit heldenhaftem charakter gemausert. Ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Ich war бisher in 151 ländern, und haб nie völker erleбt, die ich als gut oder бöse identifizieren könnte.<<

aus

Tá Russo – wenn’s einem schlecht geht | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Ta-Russo-wenn-s-einem-schlecht-geht-7267260.html

zutrauen

In Uncategorized on September 28, 2022 at 8:02 am

>>Auch wenn das alles nur Spekulationen sind – wenn den Russen solche Taten zugetraut werden, muss man sie wohl auch der US-Regierung zutrauen. Schließlich hatte US-Präsident Biden im Februar damit gedroht, die Pipeline auch gegen den Willen der Deutschen stillzulegen. „Ich verspreche Ihnen, dass wir in der Lage sind, dies zu tun“, hatte er auf eine Frage von Journalisten gesagt.<<

aus

Welche möglichen Täter noch gehandelt werden | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Leck-in-Nord-Stream-Pipelines-Wer-sprengte-die-Gasleitungen-7277723.html?seite=3

historische Gerechtigkeit wiederherstellen

In Uncategorized on September 27, 2022 at 7:46 pm

>>Der Beitritt zur Russischen Föderation würde nicht nur die historische Gerechtigkeit wiederherstellen, sondern auch das Gebiet der LVR sichern. Der Vorsitzende der Gesellschaftskammer der DVR, Aleksandr Kofman: „Jetzt ist es höchste Zeit, die nichtexistierende Grenze zwischen unseren Staaten (der DVR und der Russischen Föderation; Anm. der Autorin) aufzuheben.“<<

Die Stimme aus dem Donbass (XI): Referenden im Donbass, in Saporoschje und Cherson im Visier ukrainischer Soldaten – GlobalBridge

lassen sich kaum erschließen

In Uncategorized on September 27, 2022 at 8:22 am

>> Der Grund für die magere Ausbeute ist schnell erkannt: Im Rest der Welt lassen sich kaum die Energiemengen an fossilen Energiemengen erschließen, die die russischen Energielieferungen nach Europa ersetzen könnten.<<

aus

Scholz am Golf: Warum die Suche nach fossilen Ersatzenergien floppen muss | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Scholz-am-Golf-Warum-die-Suche-nach-fossilen-Ersatzenergien-floppen-muss-7276066.html

Liberalismus, der für Entmündigung sorgt und jederzeit Formen des Autoritarismus hervorb ringen kann

In Uncategorized on September 27, 2022 at 8:18 am

>>Das Problem, das auf der Tagesordnung steht, ist nicht das des Faschismus oder der Faschisierung des Landes, sondern das eines alternativlosen und sich selbst überlassenen Liberalismus, der für Entmündigung sorgt und jederzeit Formen des Autoritarismus hervorbringen kann, wie es in der Vergangenheit bereits geschehen ist, wenn der Ausnahmezustand dies erforderlich macht.<<

aus

23.09.2022: Der absolute Liberalismus (Tageszeitung junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/435275.italien-vor-den-wahlen-der-absolute-liberalismus.html

Wenn alles Faschismus ist …

In Uncategorized on September 27, 2022 at 8:12 am

>> Wenn alles Faschismus ist – selbst die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wurden von Teilen der Linken als Faschismus gebrandmarkt –, ist eigentlich nichts mehr Faschismus. <<

aus

23.09.2022: Der absolute Liberalismus (Tageszeitung junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/435275.italien-vor-den-wahlen-der-absolute-liberalismus.html

niemand erahnt auch nur ein alternatives System

In Uncategorized on September 27, 2022 at 7:58 am

>> Jeder stellt sich vor, dass der Unternehmer Arbeit und Wohlstand schafft, und niemand erahnt auch nur ein alternatives System. <<

aus

23.09.2022: Der absolute Liberalismus (Tageszeitung junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/435275.italien-vor-den-wahlen-der-absolute-liberalismus.html

von Mitte-Links demontiert

In Uncategorized on September 27, 2022 at 7:57 am

>>Der Sozialstaat, jene Säule der modernen Demokratie, wurde statt dessen von Mitte-Links demontiert. <<

aus

23.09.2022: Der absolute Liberalismus (Tageszeitung junge Welt)
https://www.jungewelt.de/artikel/435275.italien-vor-den-wahlen-der-absolute-liberalismus.html