rc505

Äquivalent von mindestens zwei Jahresproduktionen

In Uncategorized on Juni 14, 2022 at 9:32 am

>>Selenskyj erfüllt das Interesse des US-geführten militärisch-industriellen Komplexes an einem langen Krieg. Schließlich verbraucht die Ukraine derzeit in drei Monaten

„das Äquivalent von mindestens zwei Jahresproduktionen der gesamten westlichen Rüstungsindustrie.“<<

aus
Scholz-HiWis polieren Sankt Selenskyjs Scheinheiligen-Schein https://www.nachdenkseiten.de/?p=84754

>> Generell kann man davon ausgehen, dass die drei Monate Krieg in der Ukraine auf ukrainischer Seite das Äquivalent von mindestens zwei Jahresproduktionen der gesamten westlichen Rüstungsindustrie verbraucht haben. Abgesehen vom finanziellen Aspekt – diese Waffen sind teuer und das belastet die westlichen Volkswirtschaften – stellt sich die berechtigte Frage, ob der Westen in der Lage und willens ist, weiterhin Waffen in solchen Mengen an die Ukrainer zu liefern, ohne seine eigenen militärischen Fähigkeiten zu schwächen, wenn die Industrie nicht mehr mithalten kann. Zum Vergleich: Frankreich hat 1950 Stück der neuen Panzerabwehrrakete MMP von MBDA bestellt, die bis 2025 geliefert werden sollen, was im ukrainischen Kontext dem Verbrauch einer Woche entspricht.<<

aus
Kann die Ukraine militärisch den Krieg gewinnen?
https://overton-magazin.de/krass-konkret/kann-die-ukraine-militaerisch-den-krieg-gewinnen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: