rc505

Nichts, was falsch ist, darf selbstverständlich sein.

In Uncategorized on Februar 25, 2020 at 11:53 am

>> Die Bildung von Koalitionen ist ein nicht notwendiges Übel der parlamentarischen Demokratie, das uns selbstverständlich erscheint, weil es schon immer so praktiziert wurde. Auch die Unterdrückung von Frauen in der Politik war vor 100 Jahren ein Übel, das in den meisten Demokratien selbstverständlich war, weil es so praktiziert wurde. Nichts, was falsch ist, darf selbstverständlich sein.<<

aus
Der Virus von Thüringen ist überall | Telepolis
https://www.heise.de/tp/features/Der-Virus-von-Thueringen-ist-ueberall-4661668.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: