rc505

keineswegs neutralisiert

In Militarismus on Januar 7, 2020 at 4:48 pm

>>Irak, Afghanistan – das Vertrauen in amerikanische Begründungen für militärische Interventionen ist ohnehin schon lange angeschlagen. Unter Trump sind die Zweifel nur noch angemessener. Wenn Pompeo also
behauptet: „Die Welt ist heute ein viel sicherer Ort“, dann ist das schwer zu schlucken. Ein Schlächter weniger, das mag stimmen. Alles andere ist unsicher. Die Gefahr, für die der iranische General stand, ist keineswegs neutralisiert, sie ist mit diesem Akt eher gestiegen.<<

aus

Donald Trump: Impulsiv und ohne Weitsicht | ZEIT ONLINE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: